Raspberry Pi Kompendium: Linux, Python und Projekte! (eBook)

von Sebastian Pohl (Autor)
(97 Kundenrezensionen)


Die umfassende Anleitung zum Raspberry Pi!

Der Raspberry Pi hat die Welt der Bastler revolutioniert: Trotz seiner nur kreditkartengroßen Form ist er ein vollwertiger Mini-Computer und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für spannende Projekte in verschiedensten Bereichen. Mit diesem Buch lernen Sie praxisnah die notwendigen Grundlagen des Betriebssystems Linux zur effizienten Arbeit mit dem Pi, die Programmierung mit Python sowie die Grundlagen der Elektronik. Den Abschluss des Buchs bilden umfassende Beispielprojekte zum Nachbauen. So könne Sie die Möglichkeiten des Raspberry Pi voll ausnutzen und eigene Ideen umsetzen!

Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung zum Raspberry Pi, um eigene Projekte mit dem Raspberry Pi realisieren zu können!


Produktinformation

eBook : 516 Seiten


Die umfassende Anleitung zum Raspberry Pi!

Der Raspberry Pi hat die Welt der Bastler revolutioniert: Trotz seiner nur kreditkartengroßen Form ist er ein vollwertiger Mini-Computer und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für spannende Projekte in verschiedensten Bereichen. Mit diesem Buch lernen Sie praxisnah die notwendigen Grundlagen des Betriebssystems Linux zur effizienten Arbeit mit dem Pi, die Programmierung mit Python sowie die Grundlagen der Elektronik. Den Abschluss des Buchs bilden umfassende Beispielprojekte zum Nachbauen. So könne Sie die Möglichkeiten des Raspberry Pi voll ausnutzen und eigene Ideen umsetzen!

Vorteile des Buchs im Überblick:

  • Solides Hintergrundwissen für eigene Projekte durch Erläuterung aller Grundlagen
  • Einfache, praxisnahe Erklärungen tragen zum schnellen Verständnis bei
  • Einsatzbeispiele helfen, das Gelernte anzuwenden und sichern den nachhaltigen Lernerfolg
  • Umfangreiche Praxisprojekte wie ein Roboter, Smart Mirror oder eine Wetterstation mit Webinterface
  • Alle Schaltpläne, Quellcodes und eBook-Version kostenfrei zum Download verfügbar

Das erwartet Sie im Buch:

  • Setup und Inbetriebnahme des Raspberry Pi
  • Anschauliche Einführung in die Arbeit mit dem Betriebssystem Linux
  • Grundlagen der Programmierung in Python verständlich erklärt, inklusive Programmen mit grafischen Oberflächen und Webanwendungen
  • Umfassende Behandlung der Grundlagen der Elektronik
  • Vorstellung vieler verschiedener Bauteile wie Sensoren, Motoren, Displays und Zusatzboards
  • Anwendung des Gelernten in zehn großen Praxisprojekten
SQL Handbuch Java Programmieren für Einsteiger C Programmieren
Umfang516 Seiten499 Seiten358 Seiten312 Seiten300 Seiten
FormateeBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | Hardcover
InhaltMit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung zum Raspberry Pi, um eigene Projekte mit dem Raspberry Pi realisieren zu können!Jetzt sichern und eigene Projekte mit dem Arduino umsetzen!Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung in SQL, um schnell effizient mittels SQL mit Datenbanken arbeiten zu können!Dieses Buch bietet eine kurzweilige Einführung in Java, damit Sie alle relevanten Grundlagen beherrschen, um erste eigene Programme inklusive grafischer Oberfläche in Java zu entwickeln.Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung in C, um schnell eigene Anwendungen mit C entwickeln zu können!

eBook kostenfrei

Direkt nach Bestelleingang erhalten Sie bereits die eBooks zu Ihren Büchern und können so direkt zu lesen beginnen.

Kostenloser Versand

Wir versenden Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Sie erhalten Ihr Paket innerhalb von zwei Werktagen.

Sichere Zahlungsabwicklung

Sie können bequem und sicher per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie mit einem Buch nicht zufrieden sein können Sie es 30 Tage lang kostenfrei zurücksenden.

97 Bewertungen für Raspberry Pi Kompendium: Linux, Python und Projekte! (eBook)

  1. blank

    Anonymus User 811577361

    Meine bisherigen Kenntnisse zum Thema Raspberry Pi und Arduino Microcontroller habe ich über das Internet per Youtube und Blog Seiten erworben. Jedoch ist es mühsam die benötigten Informationen auf verschiedenen Seiten, teilweise auf Englisch zusammen zu tragen.
    Ich habe daher das Raspberry Pi Kompendium sowie das Arduino Kompendium vom BMU Verlag gekauft.
    Die ersten Kapitel sind eher viel Theorie und ich wollte diese eigentlich überspringen. Aber es ist schön erklärt was der Beweggrund war den Einplatinencomputer zu entwickeln und auch die bisher auf dem Markt befindlichen Modelle werden ausführlich vorgestellt.
    Im Praxisteil wird ausführlich die Programmiersprache Python vorgestellt und anschließend mit Aktoren und Sensoren an den GPIO Pins gearbeitet.

    Diese Kenntnisse werden dann für interessante und vor allem aktuelle Projekte verwendet.
    Da ich zusammen mit den Arduino Microcontroller eine Wetterstation aufbauen wollte habe ich dieses Projekt bearbeitet.
    Mein Raspberry Pi dient nun als Web Server und empfängt alle Signale welche von den Arduinos gesendet werden.
    Das Wetter Station Projekt ist sehr gut erklärt und mit etwas Vorkenntnisse sowie Hilfe aus dem Internet schnell realisiert (die dnyamische IP-Weiterleitung ins Internet um von ausserhalb auf meinen Raspberry Pi Server zugreifen zu könnnen war nicht so einfach einzurichten. Wollte diese Funktion aber haben, da ich meine Heizungsanlage per App steuern kann und somit auch gleich die Raumtemperaturen anzeigen lassen kann).

  2. blank

    Anonymus User 243316756

    Bis vor kurzem kann ich Raspberry Pi nur vom Hören und wurde dadurch neugieriger. Ein Freund von mir hatte schon seine ersten Erfolg damit gefeiert und es ist wirklich extrem cool, was man damit alles machen kann. Auf der Suche nach einem guten Einstieg in das Thema bin ich bei diesem Buch gelandet. Natürlich muss man sich noch die nötige Ausrüstung besorgen, aber mit diesem Buch hat man gleich einen guten Ratgeber (und das auf deutsch!), der einen diesen Einstieg erleichtert. Wenn man nur wenig Ahnung hat, dann hat man in den ersten Kapiteln die Möglichkeit sich die notwendige Theorie anzueignen. Hier wird auch die Geschichte des Einplatinencomputers und die bisher auf dem Markt befindlichen Modelle werden dargestellt. Als Python-Anwender konnte ich schnell in den Praxisteil springen. Alles was man über Python (erstmal) wissen muss, wird in dem Buch vorgestellt. Für die höhere Programmierung sollte man sich schon langfristig mehr Wissen in Python aneignen. Im Buch werden 10 Projekte vorgestellt, mit denen man ein umfangreiches Repertoire sich erwirbt. Mit der benötigten Ausrüstung und diesem Buch kann meiner Meinung nach all diese Projekte erfolgreich erledigen. Natürlich braucht das Thema Raspberry auch viel Zeit und Geduld, aber mit diesem Buch hat man alles aus einer Hand. Das Buch liest sich einfach und alle Punkte werden gut und ausführlich erklärt. Ich bin mit meinem Kauf absolut zufrieden!

  3. blank

    Anonymus User 575626010

    Dieses Buch bietet einen perfekten Einstieg in die Thematik. Es ist übersichtlich strukturiert, gut gegliedert und verständlich geschrieben. Der Autor verzichtet weitestgehend auf komplizierte Fachsprache, wodurch auch Normalos gut mit diesem Buch zurechtkommen. Die Grafiken lockern das Ganze auf und verbildlichen den Text damit sehr gut. Fazit: Dieses Ebook bietet einen leichten und verständlichen Einstieg in die Welt von Linux. Zudem ist es ein echter Preis-Leistungs-Knüller. Eine absolute Kaufempfehlung.

  4. blank

    Anonymus User 138466980

    Dieses Buch ist gefühlt das 300. Buch zum Thema Raspberry Pi. Sie fragen sich vielleicht, ob das wirklich nötig war. Ich denke ja. Man merkt sehr schnell, das der Autor Sebastian Pohl Freude an den Themen Raspberry Pi und Elektronik hat. Es gelingt ihm mit leichter Sprache und lockerem, aber nicht flapsigem Schreibstil, auch schwierigere Zusammenhänge einfach zu erklären und macht Lust mehr zu erfahren. Zu allen Aspekten liefert er eine verständliche Einführung, so das sie schnell solide Grundlagen erlangen. Sei es die Bedienung des Linux Betriebssystems, die Programmierung mit Python oder die Elektronik. Nach der Lektüre kann man sicher die ersten Schritte wagen und ist gut gerüstet, um sich weiter mit dem jeweiligen Thema befassen zu können ohne das Gefühl zu haben, etwas nicht verstanden zu haben. Vorkenntnisse mit Elektronik benötigt man tatsächlich nicht. Die wichtigsten Bauteile werden gut erklärt und deren Funktion und Aufbau kurz erläutert. Mit kurzen und ausführlich erklärten Programmzeilen, wird Ihnen gezeigt, wie man die einzelnen Komponenten (Sensoren, LEDs, Motoren, Displays, u.s.w.) ansteuert und programmiert. Schon nach sehr kurzer Zeit kann man die ersten Schaltungen aufbauen. Den Raspberry Pi zu programmieren macht Spass und die Vermittelten Grundlagen befähigen einem, erste Programme zu erstellen und eigene Ideen umzusetzen. Der Aufbau und die Verdrahtung der Schaltungen wird sehr übersichtlich und leicht nachvollziehbar dargestellt. Jedes elektronische Bauteil, alles wird dargestellt, wie es wirklich aussieht, so dass man nicht raten und rätseln muss, was wo und wie angeschlossen wird. Im Buch werden 10 interessante und spannende Projekte von der Idee bis zur fertigen Realisierung vorgestellt. Die Projekte umfassen Multimedia und Musik, ebenso wie Spielen und Heimautomatisierung und vieles mehr. Ich mag das Buch und nutze es gerne. Mir gefällt der Aufbau des Buches und der Schreibstil von Sebastian Pohl. Das Layout ist übersichtlich, die Schriftgröße angenehm und die Darstellung der Schaltungen einfach ersichtlich.

  5. blank

    Anonymus User 321893724

    Ich hatte mich schon länger für den Raspberry Pi und seine Anwendungsmöglichkeiten interessiert, konnte mich allerdings bisher noch nicht durchringen, in die Materie einzusteigen. Als ich auf dieses Buch aufmerksam wurde, dachte ich, zu diesem günstigen Preis kann ich nichts falsch machen, und habe es gekauft. Den BMU-Verlag kannte ich schon von seinem ebenfalls sehr empfehlenswerten SQL-Handbuch. Das Buch beginnt mit einem kurzen Überblick über die unterschiedlichen Modelle und ihre technische Ausstattung. Es folgt eine Anleitung für die Installation des Betriebssystems, eine Einführung in das Betriebssystem Linux und ein Einstieg in die Programmiersprache Python. Weiter geht es mit umfangreichen Kapiteln zur Elektronik, zu Erweiterungen, Anzeigeelementen, Sensoren und Motoren. Natürlich kann man in jedes dieser Themen noch tiefer eintauchen, aber für den Start in die Raspberry Pi-Welt ist dies mehr als ausreichend. Den Abschluss des Buches bieten 10 Einstiegs-Projekte vom Netzwerkspeicher bis zur Wetterstation mit Webinterface. Fazit: Das Buch bietet einen guten Einstieg in alles, was man wissen muss, um seine ersten Raspberry-Projekte zu starten. Gut strukturiert und verständlich erklärt der Autor auch komplexe Sachverhalte. Als Bonus gibt es noch das Ebook und alles Quellcodes kostenlos als Download dazu. Absolute Kaufempfehlung!

  6. blank

    Anonymus User 974086930

    Die Einsatzmöglichkeiten eines Raspberry PI sind vielfältig. Als langjähriger Raspberry Nutzer der ersten Stunde, habe ich viele unterschiedliche Projekte bereits umgesetzt. Der Anspruch eines Kompendiums ist eine möglichst große Abdeckung der Themenfelder. Aufgrund der schieren Menge an Einsatzzwecken, ist der Untertitel "Linux, Programmierung und Projekte" ein wichtiger Hinweis. Der Aufbau des Buches ist logisch und gut strukturiert. Es werden sehr viele Themenfelder angerissen, beispielsweise die ersten Schritte mit Scratch auf knappen zwei Sieten. Sobald man jedoch tiefere Kenntnisse erlangen möchte, sind dedizierte Anleitungen im Internet oftmals zielführender, da diese auch auf spezifische Probleme eingehen können. Die Menge an Praxisbeispielen im Buch ist sehr gut, wobei ich auch diese als Einstiegspunkt bezeichnen würde. Appetit auf mehr . . . Und direkt nach der Installation von Raspbian beispielsweise kann man auch kostenfrei auf das PiMag Magazion zugreifen, welches regelmäßig verlegt wird und neue spannende Projekte bietet. Weniger gut haben mir die einfarbigen Grafiken im gedruckten Handbuch gefallen. Hierdurch leidet oftmals die Plastizität. Da man aber mit der gedruckten Fassung des Buches auch Zugriff auf die elektronische Fassung hat, ist dies nur ein kleiner Makel, denn hier sind alle Grafiken in Farbe enthalten.

  7. blank

    Anonymus User 845460276

    Dieses Buch ist sowohl etwas für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene. Arbeitet man dieses Buch Schritt für Schritt von Anfang an durch ist ein sehr guter Lernerfolg garantiert. Was mir auch sehr gut gefällt ist die Tatsache dass nicht nur der Raspberry, sondern auch Linux und eventuell angeschlossene Peripheriegeräte erklärt werden. Wenn sich jemand mit dem Thema Raspberry befasst, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen

  8. blank

    Michel Döhring

    Im Rahmen der Feedbackaktion von BMU habe ich dieses Buch bestellt und finde es ein gelungenes Gesamtwerk. Es beginnt mit einem historischen Abriss über RasPi und Linux. Besonders gut gefallen mir die farbigen Abbildungen, denn das wird oft sträflich vernachlässigt. Gut verständlich in genau der richtigen Portion Genauigkeit und Sparsamkeit an Worten für Anfänger und Leute mit beschränkten Kenntnissen, startet das Buch dann mit der Inbetriebnahme des Pis. Schade ist, dass für ein neues Buch die aktuellen Begriffe (Raspberry Pi OS) und die aktuellste Kamera für den Pi nicht benutzt bzw. erwähnt werden. Zum Kapitel "Linux" möchte ich loben, dass es recht umfänglich und dabei gut verständlich erklärt ist. Da der Pi traditionell auch mit Linux betrieben wird, ist der Einstieg in Terminal und co mit dem Kompendium kein Problem. Auch die Projekte sind gut gewählt, auch wenn es schnell recht teuer werden kann, wenn man alle Sensoren etc. kaufen will. Da wäre es schön gewesen, wenn dort mehr Wert auf weniger Materialeinsatz gelegt worden wäre. Beispiele sollten ja immer für alle Leute erreichbar sein. Zusammenfassend kann man sagen, dass das Buch einen Rundumschlag über RasPi, Linux, Python und Projekten anbietet, der gut gelungen ist. Somit eignet sich das Buch für Leute, die entweder das Gesamtangebot brauchen oder aber z.B. Linux und Python lernen wollen.

  9. blank

    Anonymus User 524979486

    Das Buch ist eine umfangreiche Einführung zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Raspberry Pi. Sehr gut strukturiert und leicht verständlich ist es ein empfehlenswertes Buch für interessierte Leser, die in die hardwarenahe Programmierung und Projektentwicklung einsteigen möchten. Nach der kurzen Einführung, erfährt man einiges über die interessante Geschichte des RasPi. Die verschiedenen Modellen und deren Spezifikationen kann man schnell durchblättern um zum Kapitel der Einrichtung zu gelangen. Aus meiner Sicht ein durchaus gelungener Kapitel, sehr detailliert und dennoch leicht verständlich. Ein Highlight ist aus meiner Sicht der darauffolgende Kapitel über Linux. Das Basiswissen wird auf einer sehr verständlichen Art und Weise vermittelt und der Aufbau ist sehr gut strukturiert. Der Kapitel zum Thema Programmierung mit Python ist sicherlich sehr kompakt, nichts desto trotz bildet eine solide Basis um die darauffolgenden Projekte zu verwirklichen. Die Kapiteln zu Elektronik und den weiteren Elementen bieten zwar eine gute Übersicht, können aber für Anfänger nicht leicht verständlich sein. Alle Kapitel über die verschiedenen Projekten sind gut strukturiert und praxisnah. Der Detaillierungsgrad ist ausreichend um jeden einzelnen Schritt verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Ein Erratum befindet sich auf Seite 319, Abbildung 7.4. Die Abbildung soll einen Breadboard Aufbau zur Ansteuerung einer Segmentanzeige darstellen. Das gedruckte Bild ist allerdings identische mit dem Bild der Abbildung 6.34 auf Seite 307, die eine schematische Darstellung des Aufbaus mit LED und Schalter darstellt. Mein Fazit ist, dass das Buch als "Kompendium" zu bezeichnen ist. Ein idealer Einstieg für Anfänger und gleichzeitig ein strukturiertes "Nachschlagewerk" für "Wiedereinsteiger". Daher meine Bewertung als sehr empfehlenswert.

  10. blank

    Anonymus User 76590841

    Sebastian Pohl hat hier ein umfassendes Werk für den Raspberry Pi zusammengestellt. Er stellt die Geschichte und die verschiedenen Typen des Raspis vor und führt in die Programmierung mit dem Linux Betriebssystem ein. Die Darstellung der Programmierung unter Python ist dem Autor besonders gut gelungen. Anschlüsse, Displays, Sensoren und Aktoren werden ähnlich wie in dem Kompendium über den Arduino aus dem gleichen Verlag ausführlich erklärt. Zum Schluss gibt es dann noch zehn tolle Raspi-Projekte, die auch für Anfänger und für Fortgeschrittene einen Nutzen bringen. Von der Wetterstation über dem Media Center bis zum coolen Informationspiegel (Smart Mirror) sind die typischen Anwendungen des Raspberry genau mit Bauanleitung und Listings dargestellt. Ein lohnenswertes Buch in der Hardcover Farbausgabe, das zusätzlich (wie immer bei BMU) den Code zum Herunterladen des eBooks enthält.

Rezension schreiben  >