JavaScript Kompendium: Professionell JavaScript Programmieren Lernen (Taschenbuch)

von Daniel Herken (Autor)
(43 Kundenrezensionen)


JavaScript von 0 auf 100 – Keine Vorkenntnisse nötig!

Nahezu keine moderne Webseite kommt heutzutage noch ohne die Nutzung der Programmiersprache JavaScript aus. Aus vielen Anwendungsfällen des modernen Webs ist sie daher gar nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil, mehr und mehr dringt JavaScript auch in Entwicklungsbereiche außerhalb der klassischen Web Entwicklung vor. Da ist von der Smartphone App Entwicklung bis zur UI einer Weltraumrakete für jeden was dabei. In diesem Buch lernen Sie neben den Sprachgrundlagen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kennen. Natürlich kommen dabei auch moderne Entwicklungsansätze und Tools zur Sprache. Alle Aspekte werden dabei von Grund auf erläutert sodass Sie keine Vorkenntnisse mitbringen müssen. Am Ende des Buches haben Sie nicht nur Ihre erste vollständige Webanwendung erstellt, Sie sind auch mit dem nötigen Wissen zu Hosting und Wartung ausgestattet.

Mit diesem Buch lernen Sie, komplexe Webanwendungen mit JavaScript zu erstellen!

JavaScript Kompendium

JavaScript von 0 auf 100 – Keine Vorkenntnisse nötig!

Nahezu keine moderne Webseite kommt heutzutage noch ohne die Nutzung der Programmiersprache JavaScript aus. Aus vielen Anwendungsfällen des modernen Webs ist sie daher gar nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil, mehr und mehr dringt JavaScript auch in Entwicklungsbereiche außerhalb der klassischen Web Entwicklung vor. Da ist von der Smartphone App Entwicklung bis zur UI einer Weltraumrakete für jeden was dabei.

In diesem Buch lernen Sie neben den Sprachgrundlagen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kennen. Natürlich kommen dabei auch moderne Entwicklungsansätze und Tools zur Sprache. Alle Aspekte werden dabei von Grund auf erläutert sodass Sie keine Vorkenntnisse mitbringen müssen. Am Ende des Buches haben Sie nicht nur Ihre erste vollständige Webanwendung erstellt, Sie sind auch mit dem nötigen Wissen zu Hosting und Wartung ausgestattet.

Vorteile des Buchs im Überblick:

  • Einfache und praxisnahe Erklärungen tragen zum Verständnis bei
  • Anschauliche Beispiele unterstützen beim Nachvollziehen
  • Umfangreiche Praxisprojekte zum Nachbauen dienen als Vorlage für eigene Projekte
  • Quellcode kostenfrei zum Download zum schnellen Ausprobieren
  • kostenfreie eBook-Ausgabe inklusive

Das erwartet Sie im Buch:

  • JavaScript Sprachgrundlagen
  • Objektorientiertes JavaScript
  • Struktur und Layout mit HTML, CSS
  • Interaktion mit dem Browser
  • Single Page Anwendungen (SPA\'s) in JavaScript
  • Moderne Entwicklungsworkflows
  • Code Qualität und automatisiertes Testen Ihrer Anwendungen
  • JavaScript außerhalb des Browsers: NodeJS
  • REST Schnittstellen
  • SQL und relationale Datenbanken

JavaScript Kompendium
/ / / / /
Umfang/ Seiten/ Seiten/ Seiten/ Seiten/ Seiten
Formate/////
Inhalt/////

Unsere Bücher zum Thema im Vergleich:

Lernen Sie die Arbeit mit JavaScript, sowohl im Frontend-Bereich, als auch im Backend.

JavaScript ist die wichtigste Webprogrammiersprache zur Erstellung dynamischer Webseiten. Mit diesem Buch lernen Sie professionell JavaScript programmieren.

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen diesen Büchern und welches das Richtige für Sie ist!

eBook kostenfrei

Direkt nach Bestelleingang erhalten Sie bereits die eBooks zu Ihren Büchern und können so direkt zu lesen beginnen.

Kostenloser Versand

Wir versenden Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Sie erhalten Ihr Paket innerhalb von zwei Werktagen.

Sichere Zahlungsabwicklung

Sie können bequem und sicher per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie mit einem Buch nicht zufrieden sein können Sie es 30 Tage lang kostenfrei zurücksenden.

43 Bewertungen für JavaScript Kompendium: Professionell JavaScript Programmieren Lernen (Taschenbuch)

  1. blank

    Anonymus User 377047272

    Kap 1 und 2 gibt eine kurze Einführung in die Geschichte von JavaScript sowie die Erklärung für die Installation einer notwendigen Entwicklungsumgebung. Kap 3 gibt eine gute Erklärung der Grundlagen der Sprache. In Kap 4 werden komplexe Sprachelemente erklärt. Dieses Kapitel ist teilweise etwas schwer zu verstehen, vor allem wenn man die Notwendigkeit mancher Datenstrukturen nicht gleich erkennen kann. Die Beispiele dazu sind hilfreich. Hier werden auch das rechnen mit Datumswerten ganz gut erklärt. Es werden auch Fehlerbehandlung, Events und asynchroner Ablauf des Codes ganz gut erklärt. In Kap 5 wird objektorientes JavaScript recht anschaulich und gut erklärt. Kap 6 zeigt die Webanwendung. Anhand eines einfachen Beispiel werden die Grundzüge der Webanwendung recht gut erklärt. In Kap 7 werden verschieden weiterführende Möglichkeiten im Browser erklärt. Sehr umfangreich und gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten. Kap 8 gibt einen Einblick in "Single Page Anwendungen" . Sehr umfangreiches Kapitel. Mit den Übungsbeispielen dann auch recht gut verständlich dargestellt. In Kap 9 wird auf die Code-Qualität eingegangen. Hier werden Tools für die Überprüfung des Codes vorgestellt, angefangen mit Formatüberprüfungstools bis Funktionstests. Recht ausführliche Erklärung. Diese Test sind vor allem für Teamarbeit besonders wichtig. Man sollt aber auch als "Singleprogrammierer" sauberen Code schreiben und mit einigen Tools überprüfen. Kap 10 zeigt einen guten Einblick in Backend Programmierung sowie die Schnittstellen zwischen Front und Backend. In Summe ein sehr gelungenes Buch. Die Beispiele sind sehr hilfreich um die ganzen Möglichkeiten der Sprach besser zu verstehen. Die einzelne Module und Tools werden gut erklärt. Die Beschreibung der notwendigen Entwicklungsumgebung mit allen notwendigen Tools wird gut und verständlich beschrieben. Ich kann es empfehlen.

  2. blank

    Alexander Stark

  3. blank

    Anonymus User 186632393

    Was auf den ersten Blick auffällt, und das äußerst positiv gemeint, ist hier, dass JavaScript nicht als "läppische" Sprache für den Browser und HTML-Seiten abgetan wird, sondern dass von Anfang an mit node.js eine Runtime-Umgebung zur Verfügung gestellt wird, ähnlich der Java Virtual Machine oder der .NET Runtime, mit der mit dieser Sprache ganz ohne Browser gearbeitet wird. JavaScript ist eine vollwertige Programmiersprache, mit der man durchaus auch "sinnvolle" Programme schreiben kann, ohne dass ein Browser oder Webseiten dabei beteiligt sind. Dass dies herausgearbeitet wird, rechne ich dem Autor schon einmal sehr hoch an (und bei aller Kritik, ab Kapitel 6 gibt es dann auch JavaScript im Browser). Zum weiteren Inhalt des Buches kann man nicht sehr viel sagen. Es werden alle Sprachkonstrukte beschrieben, mit Beispielen erläutert und mit Übungsaufgaben am Ende der Kapitel kann man seinen eigenen Lernfortschritt kontrollieren. Beigefügte Lösungen – durchaus keine Selbstverständlichkeit – helfen dann nochmals auf die Sprünge, wenn die eigene Lösung dann doch nicht ganz so funktioniert hat. Durch die ausgiebige Behandlung jedes Sprachkonstruks ist auch die Bezeichnung "Kompendium" gerechtfertigt. Wer Fragen hat, kann sich hier kompetente Antworten holen. Zur Ausstattung des Buches; ich habe lange gewartet, ob es zu diesem Buch nicht doch die Hardcover-Ausgabe gibt, die ich lieber gekauft hätte. Neben der Tatsache, dass die TB-Ausgabe nicht offen bei der aktuellen Seite auf dem Tisch liegen bleibt, tut der Schwarz-Weiß Druck bei den Screen Shots oft weh. Dunkelgrüne Schrift auf schwarzem Hintergrund ist im Schwarz-Weiß Druck nun mal nicht gerade der Brüller. Absolut super, und für den BMU Verlag typisch, ist der kostenlose Download des personalisierten, aber das ist ja völlig in Ordnung, eBooks. Die farbigen Darstellungen machen das Manko der Taschenbuchausgabe, halbwegs wieder wett.

  4. blank

    Heinz Wrosch

  5. blank

    Manfred Gröbner

    Insgesamt hat das Kompendium zu Javascript einen sehr guten Eindruck gemacht. Der Aufbau des Buches ist gut strukturiert. Von der Installation der Entwicklungsumgebung zu den Programmfunktionen incl. Abfangmöglichkeiten von Fehlersituationen bis hin zur objektorientierten Programmierung ist das Buch einfach geschrieben und auch für einen Anfänger gut zu verstehen. Die angeführten Übungen sind mit der Konsolenausgabe einfach und schnell nachvollziehbar und auch gut selbst zu modifizieren. Das dann folgende Kapitel für die Darstellung im Browser (statt Konsole) ist zwar sehr interessant und auch sehr umfangreich dargestellt, aber für mich als Anfänger bei der Ausgabe im Browser doch etwas verwirrend gewesen – da hilft wohl nur üben. Zum Glück viele Beispiele zum üben. Sehr gut fand ich auch, dass am Ende – wenn auch etwas kurz – das Thema Datenspeicherung in Datenbanken sowie der Datenabruf aufgenommen ist. Aus meiner eigenen Berufserfahrung das in der Wirtschaft mit Daten übliche Verfahren. Sehr hilfreich finde ich, dass im Preis auch die pdf-Version des Buches enthalten ist. So ist die Info auch unterwegs verfügbar, ohne dass man gleich das ganze Buch mitnimmt. Außerdem sind die Beispiele in der pdf-Version manchmal besser lesbar, da in Farbe. Allerdings gibt es für mich auch ein paar negative Erfahrungen. Meine Erfahrungen (Backendprogrogrammierung im kaufmännischen Bereich) zeigt folgende Erfahrung im Programmablauf: Abruf Bestandsdaten Gut beschrieben incl. externer Datenbank Erfassung Neudaten Gut beschrieben Verarbeitung Neudaten zu gewünschten Ergebnissen Gut beschrieben Speichern der Neudaten Gut beschrieben incl. externer Datenbank Darstellung am Bildschirm Gut beschrieben Erstellung von Formularen zur Ausgabe f e h l t Ausgabe der Formulare incl. Daten auf Drucker f e h l t M.E. kommen die Programme im gewerblichen Bereich nicht ohne Druckfunktionen aus. Egal, ob es sich um Entscheidungsvorlagen für die Kompetenzträger (z.B. Vorstand) oder um Dokumentationen für die Buchhaltung (Wirtschaftsprüfer) handelt – so ist es doch immer wieder erforderlich, die aktuellen Ergebnisse auf Papier (oder künftig vielleicht als pdf-Datei online gesichert) auszugeben. Für ein „Kompendium“ habe ich mir schon erwartet, dass dieser Punkt nicht komplett übersehen oder ignoriert wird. Dies ist für mich ein klares Manko und Grund für eine deutliche Abwertung des Buches. Auch fehlt mir zu Beginn, dass mehr Begeisterung hinter dem Buch steckt und ich sofort der Meinung bin, dass Javascript die optimale Lösung darstellt. Denn für mich stellt sich doch die Frage bei der aktuellen Vielzahl von Programmiersprachen, wofür ist Javascript zu gebrauchen und und gibt es vielleicht besseres für die Umsetzung? Entsprechend habe ich vor 9 Tagen den Autor und den Verlag angeschrieben und um Rückantwort gebeten – leider warte ich darauf noch vergeblich. Somit ergibt sich für mich folgende Beurteilung: Beschreibung Javascript ***** fehlende Ausgabe/ fehlender Ausdruck – ** verbleibende Bewertung ***

  6. blank

    Manfred.G

  7. blank

    Anonymus User 947015548

    Als Softwareentwickler hatte ich keine Probleme dem gut strukturierten Aufbau einer eigenen Anwendung zu folgen. Sowohl server- als auch browserseitige Javascript-Entwicklung wird an konkreten Beispielen für spezifische Frameworks (Vue) und Datenbanken gezeigt. Die Möglichkeit strenge Typisierung zu verwenden wird dabei fast schon beiläufig abgehandelt. Grundsätzlich ein guter Überblick für einen leichten Einstieg.

  8. blank

    Ingo Schuster

    – für Einsteiger ohne Vorkenntnisse sehr gut geeignet – Grundlagen gut erklärt – Viele Beispiele – Grafiken teilweise unscharf/verschwommen (Taschenbuch)

  9. blank

    Jo

  10. blank

    Anonymus User 572846883

    Umfassender Einblick in Javascript. Trotz des großen Umfangs sehr übersichtlich gestaltet. Man findet sich gut zurecht. Text ist leicht verständlich und Themen werden mit Beispielen gut erklärt. Lerneffekt durch Übungsaufgaben ist groß. Lösungen sind vorhanden, jedoch nicht kommentiert. Braucht es meiner Meinung auch nicht. Layout ist schwarz-weiß und zweckmäßig gestaltet. Programmcode und Ebook steht auch zum Download zur Verfügung. Ein Einstieg in Javascript ist durch dieses Buch auch ohne Vorwissen gut möglich. Der schiere Umfang dieses Werkes kann Einsteiger jedoch auch abschrecken. Zusammenfassend eine gelungene zusammenfassende Einführung zu Javascript mit einem sehr guten Preis Leistung Verhältnis.

Rezension schreiben  >