SQL Handbuch für Einsteiger: Der leichte Weg zum SQL-Experten (Taschenbuch)

von Paul Fuchs (Autor)
(94 Kundenrezensionen)


Der leichte Weg zum SQL-Experten!

SQL ist die weiterverbreitetste Datenbanksprache für die Arbeit mit relationalen Datenbanken und für die effiziente Arbeit mit Datenbanken unerlässlich. In diesem Buch erhalten Sie eine umfassende, praxisorientierte Einführung in SQL beginnend mit den Grundlagen, ohne dass dabei Vorkenntnisse notwendig wären. Nach dem Durcharbeiten des Buchs sind Sie in der Lage professionell mit Datenbanken mittels SQL zu interagieren und eigene Datenbanken zu entwerfen.

Der leichte Weg zum SQL-Experten!


Produktinformation

Taschenbuch: 358 Seiten
ISBN-13: 978-3-96645-070-6
Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 2,1 x 21 cm


Der leichte Weg zum SQL-Experten!

SQL ist die weiterverbreitetste Datenbanksprache für die Arbeit mit relationalen Datenbanken und für die effiziente Arbeit mit Datenbanken unerlässlich. In diesem Buch erhalten Sie eine umfassende, praxisorientierte Einführung in SQL beginnend mit den Grundlagen, ohne dass dabei Vorkenntnisse notwendig wären. Nach dem Durcharbeiten des Buchs sind Sie in der Lage professionell mit Datenbanken mittels SQL zu interagieren und eigene Datenbanken zu entwerfen.

Vorteile des Buchs im Überblick:

  • Praxisnahe Erklärungen tragen zum einfachen Verständnis bei
  • Übungsaufgaben mit Musterlösungen nach jedem Kapitel sichern den Lernerfolg
  • Umfangreiche Praxisprojekte zum Nachbauen dienen als Vorlage für eigene Projekte
  • Quellcode als Download verfügbar, zum schnellen Ausprobieren am PC
  • Buch jederzeit dabei dank Downloadcode für eBook-Ausgabe im PDF oder ePub-Format

Praxisnah SQL lernen, auch ohne Vorkenntnisse

  • Anhand unzähliger Praxisbeispiele werden Sie alle Grundlagen und viele fortgeschrittene Techniken von SQL kennenlernen. Durch die Übungsaufgaben mit Musterlösungen nach jedem Kapitel können Sie das Gelernte selbst ausprobieren und in eigenen Projekten einsetzen und so Ihr Wissen effektiv nutzen.

SQL Handbuch für Einsteiger
Umfang358 Seiten304 Seiten374 Seiten406 Seiten502 Seiten
FormateeBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | Hardcover
InhaltNach dem Durcharbeiten des Buchs sind Sie in der Lage professionell mit Datenbanken mittels SQL zu interagieren und eigene Datenbanken zu entwerfen.Lernen Sie dynamische Webseiten zu programmieren, und diese mit Datenbankfunktionalität auszustatten.Bei der Entwicklung dynamischer Webseiten zählt JavaScript zu den am häufigsten verwendeten Programmiersprachen. Mit diesem Buch lernen Sie professionell JavaScript programmieren.Mit diesem Buch lernen Sie moderne Webseiten mit HTML und CSS zu entwickeln. Für jeden mit Ambitionen im Bereich Webdevelopment ein Muss.Mit diesem Buch lernen Sie Java von Grund auf kennen und können so schon bald professionelle Java-Programme entwickeln, auch ohne dass hierfür Vorkenntnisse notwendig wären.

eBook kostenfrei

Direkt nach Bestelleingang erhalten Sie bereits die eBooks zu Ihren Büchern und können so direkt zu lesen beginnen.

Kostenloser Versand

Wir versenden Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Sie erhalten Ihr Paket innerhalb von zwei Werktagen.

Sichere Zahlungsabwicklung

Sie können bequem und sicher per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie mit einem Buch nicht zufrieden sein können Sie es 30 Tage lang kostenfrei zurücksenden.

94 Bewertungen für SQL Handbuch für Einsteiger: Der leichte Weg zum SQL-Experten (Taschenbuch)

  1. blank

    Christoph Rau

  2. blank

    sreis

  3. blank

    Anonymus User 692103316

    Als ein absoluter Neueinsteiger im Gebiet des SQL finde ich, dass dieses Buch eine solide Grundlage darstellt. Vor diesem Buch habe ich teilweise schon im Internet an einigen Übungsseiten mich mit den Themen des SQL beschäftigt und konnte mich aufgrund dessen direkt im Buch zurecht finden und vieles wiedererkennen. Auch super als Nachschlagewerk zu nutzen, da die Gliederung und Orientierung im Buch gut durchdacht/aufgestellt ist. Leider finde ich die Qualität des Taschenbuch Formats nicht sehr gut. Die Schrift ist super lesbar und auch die Schriftart ist sehr gut gewählt, jedoch sind die Grafiken teilweise ziemlich unscharf. Insbesondere wäre hierbei ein Farbausdruck wünschenswert, da es insgesamt doch in dieser Art sehr trocken und monoton vorkommt von der Aufmachung her. Außerdem stört es, dass ständig ein Verweis auf das ebook erfolgt. Ein einziger Hinweis am Anfang des Buches wäre meiner Meinung nach ausreichend. Insgesamt finde ich das Buch jedoch super! Übungsaufgaben inkl. Lösung am Ende der Kapitel gefallen mir auch.

  4. blank

    Anonymus User 192864592

    Man bekommt was draufsteht. Für Einsteiger in SQL sehr gut und übersichtlich gestaltet. Es beginnt mit der Installation von MySQL, gibt einen Überblick über das relationale Datenbankmodell. Es stellt die einzelnen Befehle, wie INSERT, DELETE, etc. bis hin zu UNION und JOIN dar und geht auf Operatoren ein. Auch die Erstellung von ER-Diagrammen wird kurz umrissen. Alles in allem ein gutes Einsteigerwerk.

  5. blank

    Anonymus User 73184540

    Als Tutorial sehr gut geignet, wenn es um die praktische Anwendung von mysql geht. Als Lehrbuch ist es leider unzureichend, da die DB-Grundlagen fehlen oder wurden nur angeschnitten wie: – Datenbank-Architektur –> Ansi / SPARC – Dreischichtmodell – Datenorganisation –> Ziele, … – Relationales Datenbankmodell –> Objekte; Itegritätsregeln – Modellbildung und die Normalformen – … Zum Layout/ Buchprofil: Warum gibt es immer diese Werbeseiten mit dem Bild vom aktuellen Buch und einem Link ? ? Ich weiß, welches Buch ich lese, es nervt und ermüdet! Wäre da nicht ein Vorwort angebracht? Der gewonne Platz könnte vielleicht für für eine bessere Aufteilung von Absätzen verwendet werden. Manche Absätze sind sehr nahe an den Type-Fehler "Hurenkinder" dran. Der Text macht leider damit den Eindruck eben mal nur so runter geschrieben zu sein und ausgedruckt. Sehr schade, wer eine technische Dokumentation schon einmal geschrieben hat, weiß wieviel Arbeit dahinter steckt. MfG Hagen Golchert

  6. blank

    Hell Ferdinand oder Helga

  7. blank

    Anonymus User 430373493

    Ich habe das Buch „SQL Handbuch für Einsteiger“ von Paul Fuchs kostenlos als Testleser erhalten. Da ich mich beruflich sowieso grade mit diesem Thema intensiver beschäftige, kann ich hier aus erster Hand über die Einarbeitung in SQL berichten. Die Einleitung und die Vorstellung der verschiedenen Datenbankmodelle ist erfrischend kurz gehalten, reicht aus meiner Sicht allerdings auch vollkommen aus. Wenn ich SQL lernen will, brauche ich keine zehnseitige Abhandlung über das hierarchische Datenbankmodell. Die folgenden Seiten widmen sich etwas ausführlicher der Installation und Handhabung von MySQL, einem weitverbreiteten und kostenfreien Datenbanksystem. Der Rest des Buches führt gut strukturiert von der Anlage der Datenbank über die Rechteverwaltung und die für SQL unverzichtbaren Befehle wie INSERT, JOIN und COUNT zu bedingten Abfragen mit HAVING und WHERE und der CASE-Abfrage. Mir hat besonders der klare und verständliche Schreibstil des Autors sehr gut gefallen. Ich habe vom gleichen Verlag bereits das Buch „C# Programmieren für Einsteiger“ von Michael Bonacina, das leider im Vergleich weit hinter diesem hier zurückbleibt. Gut finde ich auch die Übungsaufgaben, die ab Kapitel 4 durchgängig vorhanden sind. Nicht zu umfangreich, helfen sie definitiv, das grade Gelernte zu festigen. Ein kleines Manko ist die eher mittelmäßige Qualität der Screenshots im Buch. Man kann zwar alles erkennen, eine bessere Druckqualität würde allerdings das Arbeiten deutlich augenschonender gestalten und das ansonsten wirklich empfehlenswerte Buch abrunden. Bei einem Verkaufspreis von 18 Euro und einem sonst klar lesbaren Druckbild hat mich das etwas gewundert. Abschließend kann ich dieses Buch jedem SQL Einsteiger empfehlen, der sich zielgerichtet in dieses Thema einarbeiten will. Mir zumindest hat es weitergeholfen.

  8. blank

    Anonymus User 106319248

    Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob ich mich an das Thema ohne jede Vorkenntnisse wagen soll. In diesem Buch wird alles von den Grundlagen super und anschaulich erklärt. Die Schreibweise ist klar und detailliert. Alle Erklärungen sind verständlich und mit den beigefügten Praxisübungen nachvollziehbar. Ein klasse Buch, zu einem fairen Preis!

  9. blank

    Anonymus User 942405496

    Das Werk ist sehr klar und flüssig geschrieben. Es ist somit leich zu lesen und auch zu verstehen. Fast alle Formulierungen, Anleitungen, Anweisungen, … können wie dargestellt für eigene Aufgaben übernommen werden. Das Buch kommt rasch zum Thema und behandelt beinahe alles Wesentliche in ausreichend tiefgehender Art und Weise. Zum Beispiel werden Where-Bedingungen sehr gut erklärt und aufbauend hergeleitet. Ein Hinweis ‘am Beispiel MySQL’ im Titel (bzw. Buchrückseite) würde Käufer ausdrücklich darauf hinweisen, dass MySQL genutzt wird. Falsche Erwartungen (MS-SQL, …) würden damit ausgeschlossen. Im Buch wird zum Glück darauf hingewiesen, dass generell MySQL verwendet wird. Sämtliche MySQL-Spezifika müssen unbedingt als solche klar gekennzeichnet sein und könnten gegebenenfalls durch Hinweise auf andere DBMS flankiert werden. Bescheidene Verbesserungsvorschläge: Anstatt Alter einer Person besser das Geburtsjahr wählen. Dieses altert nicht und bedarf keiner Aktualisierung im Laufe der Zeit. Einsteiger sollten gleich von Anfang an günstige Varianten der Speicherung erfahren. In 6.4 könnte ein kurzer Hinweis auf den Truncate-Befehl zum Löschen von Tabelleninhalten den Delete-Befehl ergänzen. Hinweise auf die Performance von Anweisungen und Lösungsvarianten könnte dem Buch noch mehr Professionalität verleihen (auf OR zu Gunsten von UNION verzichten, …). Problematisch ist die Spalte sportangebote_teilnehmer in der Tabelle sportangebote. Hier fehlt der ausdrückliche Hinweis, dass hier eigentlich eine Beziehungstabelle ‘teilnahme’ (Sportangebot – Teilnehmer) vorliegt und auf eine Auslagerung/Normalisierung der Sportangebotsbezeichnung in eine eigene Tabelle verzichtet wird. Zudem hat durch die gewählte Struktur das gleiche Sportangebot (z.B. Volleyball) für jeden Teilnehmer einen anderen Primärschlüssel, was sonderbar ist. Generell erhebt sich die Frage, ob das Löschen von Einträgen durch tatsächliche Delete-Anweisungen die Regel oder doch eher die Ausnahme ist. Einmal gelöschte Inhalte können – wenn überhaupt – nur mehr aus Sicherungen rekonstruiert werden. Eine Darstellung von Löschkennzeichen zur Ausblendung bzw. das Auslagern von gelöschten Inhalten in Schattentabellen würde hier evtl. eine kurze Darstellung verdienen. Ob das Zielpublikum hierdurch überfordert sein kann, wird für diese Ergänzung entscheidend sein. Eventuell könnte die zusätzliche Trainer-Tabelle neben Mitglied als zusätzliche Rolle modelliert werden. Es gäbe dann Personen, denen verschiedene Rollen (Mitglied, Trainer, …) zugewiesen werden. Für die Darstellung von Selektionen aus zwei verschiedenen Tabellen müssten dann andere Tabellen/Lösungen gefunden werden. Beim Kapitel DB-Entwurf würde eine detailiierte Ausarbeitung der Vereinsverwaltung sehr vorteilhaft sein. Die Leserschaft könnte in diesem Kapitel erfahren, welche Modellierung für einen produktiven Einsatz günstig wäre (Person, Rolle, Sportart, Veranstaltung, Kommunikation, …). Hinsichtlich Modellierung würde eine grundlegende Darstellung von Normalformen (1 bis 3) einen guten Beitrag zu gut durchdachten DB-Designs liefern können. In der Überschrift 8.1 müsste es … einem … heißen. Bezüglich bezahlter Preis: Ich habe – meine ich zumindest – ein Taschenbuch bestellt, aber ein Hard-Cover erhalten. Der Preis ergibt sich aufgrund der Lieferung nach Österreich.

  10. blank

    Otto Kitzmüller

Rezension schreiben  >