Raspberry Pi Kompendium: Linux, Python und Projekte! (eBook)

von Sebastian Pohl (Autor)
(100 Kundenrezensionen)


Die umfassende Anleitung zum Raspberry Pi!

Der Raspberry Pi hat die Welt der Bastler revolutioniert: Trotz seiner nur kreditkartengroßen Form ist er ein vollwertiger Mini-Computer und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für spannende Projekte in verschiedensten Bereichen. Mit diesem Buch lernen Sie praxisnah die notwendigen Grundlagen des Betriebssystems Linux zur effizienten Arbeit mit dem Pi, die Programmierung mit Python sowie die Grundlagen der Elektronik. Den Abschluss des Buchs bilden umfassende Beispielprojekte zum Nachbauen. So könne Sie die Möglichkeiten des Raspberry Pi voll ausnutzen und eigene Ideen umsetzen!

Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung zum Raspberry Pi, um eigene Projekte mit dem Raspberry Pi realisieren zu können!


Produktinformation

eBook : 516 Seiten


Die umfassende Anleitung zum Raspberry Pi!

Der Raspberry Pi hat die Welt der Bastler revolutioniert: Trotz seiner nur kreditkartengroßen Form ist er ein vollwertiger Mini-Computer und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für spannende Projekte in verschiedensten Bereichen. Mit diesem Buch lernen Sie praxisnah die notwendigen Grundlagen des Betriebssystems Linux zur effizienten Arbeit mit dem Pi, die Programmierung mit Python sowie die Grundlagen der Elektronik. Den Abschluss des Buchs bilden umfassende Beispielprojekte zum Nachbauen. So könne Sie die Möglichkeiten des Raspberry Pi voll ausnutzen und eigene Ideen umsetzen!

Vorteile des Buchs im Überblick:

  • Solides Hintergrundwissen für eigene Projekte durch Erläuterung aller Grundlagen
  • Einfache, praxisnahe Erklärungen tragen zum schnellen Verständnis bei
  • Einsatzbeispiele helfen, das Gelernte anzuwenden und sichern den nachhaltigen Lernerfolg
  • Umfangreiche Praxisprojekte wie ein Roboter, Smart Mirror oder eine Wetterstation mit Webinterface
  • Alle Schaltpläne, Quellcodes und eBook-Version kostenfrei zum Download verfügbar

Das erwartet Sie im Buch:

  • Setup und Inbetriebnahme des Raspberry Pi
  • Anschauliche Einführung in die Arbeit mit dem Betriebssystem Linux
  • Grundlagen der Programmierung in Python verständlich erklärt, inklusive Programmen mit grafischen Oberflächen und Webanwendungen
  • Umfassende Behandlung der Grundlagen der Elektronik
  • Vorstellung vieler verschiedener Bauteile wie Sensoren, Motoren, Displays und Zusatzboards
  • Anwendung des Gelernten in zehn großen Praxisprojekten
SQL Handbuch Java Programmieren für Einsteiger C Programmieren
Umfang516 Seiten499 Seiten358 Seiten312 Seiten300 Seiten
FormateeBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | HardcovereBook | Taschenbuch | Hardcover
InhaltMit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung zum Raspberry Pi, um eigene Projekte mit dem Raspberry Pi realisieren zu können!Jetzt sichern und eigene Projekte mit dem Arduino umsetzen!Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung in SQL, um schnell effizient mittels SQL mit Datenbanken arbeiten zu können!Dieses Buch bietet eine kurzweilige Einführung in Java, damit Sie alle relevanten Grundlagen beherrschen, um erste eigene Programme inklusive grafischer Oberfläche in Java zu entwickeln.Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung in C, um schnell eigene Anwendungen mit C entwickeln zu können!

Unsere Bücher zum Thema im Vergleich:

Mit diesem Buch erhalten Sie eine umfassende Einführung zum Raspberry Pi, um eigene Projekte mit dem Raspberry Pi realisieren zu können!

Der Raspberry Pi ist einer der meistverkauften Einplatinencomputer der Welt und besticht durch seine Vielzahl an Möglichkeiten. Dieses Buch bietet eine verständliche Einführung in die Welt des Raspi.

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen diesen Büchern und welches das Richtige für Sie ist!

eBook kostenfrei

Direkt nach Bestelleingang erhalten Sie bereits die eBooks zu Ihren Büchern und können so direkt zu lesen beginnen.

Kostenloser Versand

Wir versenden Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Sie erhalten Ihr Paket innerhalb von zwei Werktagen.

Sichere Zahlungsabwicklung

Sie können bequem und sicher per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie mit einem Buch nicht zufrieden sein können Sie es 30 Tage lang kostenfrei zurücksenden.

100 Bewertungen für Raspberry Pi Kompendium: Linux, Python und Projekte! (eBook)

  1. blank

    Anonymus User 590218441

    Auf meinem Basteltisch liegt schon längere Zeit ein Raspberry Pi, mit dem ich mich bisher jedoch noch nicht wirklich beschäftigt hatte. Mit dem Raspberry Pi Kompendium wollte ich nun den Einstieg wagen. Ich finde es sehr gut, dass man nach Kauf des gedruckten Buchs auch kostenfrei das Ebook herunterladen kann. Das ist für mich die ideale Kombination, denn ich lese lieber in Papierform statt elektronisch, habe jedoch zusätzlich die Möglichkeit, im Ebook gezielt nach bestimmten Stichworten zu suchen. Das Buch ist verständlich geschrieben und für Einsteiger sehr gut geeignet. Etwas störend empfinde ich die Vielzahl an ausführlichen Fußnoten, die an manchen Stellen den Lesefluss behindern. Teilweise fände ich es besser, stattdessen manches direkt im Text zu erklären. Für manche Grafiken/Abbildungen im Buch wäre ein Farbdruck wünschenswert, das Ebook ist jedoch komplett farbig, sodass man bei Bedarf dort nachschauen kann. Im Buch ist auch eine Einführung in das Betriebssystem Linux sowie in die Programmiersprache Python enthalten. Beides ist sehr nützlich, falls man auf diesen Gebieten noch keine Erfahrungen hat. Auf Seite 316 ist bei der Berechnung von Ur ein Rechenfehler enthalten: 3,3V – 2,1V ergibt 1,2V und nicht wie angegeben 0,2V. Dadurch wird anschließend der Widerstand um Faktor 6 zu niedrig berechnet, wodurch die LED einen 6-mal höheren Strom bekommt als gewünscht und höchstwahrscheinlich nach relativ kurzer Zeit kaputt geht. Neben einem Kapitel mit Elektronikgrundlagen werden auch in drei weiteren Kapiteln in kompakter Form einige Anzeigeelemente sowie Sensoren und Aktoren behandelt. Dies ist eine gute Ergänzung zum Thema des Buchs. Ab Kapitel 11 sind dann insgesamt 10 Raspberry Pi Projekte erklärt, sodass man neben der Theorie auch konkrete Beispiele in der Praxis ausprobieren kann. Dadurch macht das Lernen viel mehr Spaß. Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr empfehlenswert für Einsteiger, die sich mit dem Raspberry Pi beschäftigen möchten.

  2. blank

    Max Roth

  3. blank

    Anonymus User 98393535

    Dieses Buch ist sehr empfehlenswert für alle Neuanfänger, aber auch für jeden Fortgeschrittenen. Der Autor behandelt zunächst sehr ausführlich alle Grundlagen rund um den Raspberry Pi. Dazu gehören: – allgemeine Informationen zur Entwicklung und den Modellen – Grundlagen in Linux und Python – grundlegende Elektronikkenntnisse – Sensoren und Aktoren (z.B. Ultraschall-Sensoren, Temperaturfühler, versch. Elektro Motoren, …) Das fundierte Lernen der Grundlagen wird im Anschluss an die theoretischen Kapitel durch 10 gut dokumentierte Praxisbeispiele unterstützt. Zusammenfassend kann man dieses Buch wirklich jedem empfehlen der sich mit dem Rasperry Pi auseinandersetzen will. Das Buch hat die Bezeichnung Kompendium wahrhaftig verdient.

  4. blank

    Anonymus User 73184540

    Das Buch von Sebastian Pohl gefällt mir im Großen und Ganzen sehr gut. Die Verarbeitung vom Taschenbuch macht einen ordentlichen Eindruck. Zum Schutz der Bindung wurde für den Buchrücken eine Falz zum Aufschlagen vorgesehen. Das Papier ist hochwertig und der Textsatz für ein Taschenbuch in der Schriftgröße und Durchschuß sehr angemessen. Die Absatzaufteilung in den einzelnen Kapiteln sind ausgewogen. Insgesamt ist das Werk von Schriftsatz gut lesbar. Das Werk selbst gestaltet sich in drei wesentliche Teile: den Software und Programmierteil (Linux und Python), einem Elektronikteil (Raspberry Pi, Bauelemente, Schaltungen, …) und einem Projektteil. Linux und die Programmiersprache Python können auf Grund des Umfangs vom Thema nur in groben Anstrichen angesprochen werden. Das Gleiche gilt für den Elektronikteil. Hier empfehle ich weitere Literatur zu den Themen. Das Besondere in diesem Werk sind nach meinem Erachten die vielen Projekte. Viele Ideen und für den ersten Einstieg eine gute Anleitung sind eine gute Basis für den persönlichen Erfolg. Ganz nach dem Grundsatz von Opensource: Alle Grenzen liegen immer in einem selbst, bietet das Buch einen guten Ausgangspunkt für ein weiteres Lernen.

  5. blank

    Max Martin

    Das Buch beginnt mit einigen Worten zur Geschichte des Raspberry Pi’s und einem Vergleich der verschiedenen Modelle. Nachdem man sich ein gutes Bild von der Hardware machen konnte, geht es dann zur Software. Der Autor erklärt einfach und verständlich welche Betriebssysteme es gibt, wofür diese entwickelt wurden und wie man sie installiert. Dadurch erhält man einen guten Überblick zu was der Raspberry Pi alles fähig ist. Lediglich der neue Raspberry Pi Imager wurde nicht erwähnt, welcher die Installation von Betriebssystemen nochmals vereinfacht. Anschließend kommt ein, meiner Meinung nach, sehr wichtiger Teil, welcher oft vergessen wird. Dies sind die Grundlagen von Linux. Man versteht dadurch schnell, wie man mit dem Betriebssystem arbeitet und bekommt einige Befehle für die Kommandozeile beigebracht, da diese in Linux äußerst wichtig ist. Im nächsten Kapitel geht es dann um die Programmierung mit Python. Auch hier werden wieder die wichtigsten Funktionen und Befehle erklärt. Außerdem gibt es immer wieder kleine Aufgaben, bei welchen man das gelernte anwenden kann. Neben der Programmierung mit In- und Outputs allein in der Software, kann man natürlich auch Module an die GPIO Pins anschließen und so physische In- und Outputs nutzen. Zuerst bekommt man einige Grundlagen der Elektronik erklärt und dann werden einige Bauelemente und Module vorgestellt. Dazu steht auch immer, wie man diese an den Raspberry Pi anschließt und ansteuert. Dies bildet die Grundlage für eigene Projekte und Ideen. In den letzten Kapiteln stellt der Autor schließlich einige Projekte vor. Diese reichen vom selbstfahrenden Roboter bis zum Mediencenter. Im Großen und Ganzen handelt es sich um ein sehr gelungenes Buch. Im Gegensatz zu anderen Büchern haben alle getesteten Programme funktioniert und das Buch ist mit dem Raspberry Pi 4 auf dem neusten Stand. Sehr empfehlenswert.

  6. blank

    Uwe

  7. blank

    Rolland Donin

  8. blank

    Anonymus User 181066597

    Dieses Buch stellt den Minirechner Raspberry Pi vor. Dabei wendet es sich in erste Linie an Einsteiger in das Thema. Entsprechend werden die Grundlagen ausführlich und verständlich erläutert. Besonders gut hat mir die Einführung in die Programmierung des Raspberry Pi mit Python gefallen, da hier die wichtigsten Sprachkonstrukte, die man braucht um mit Anschlüsse, Displays usw. zu arbeiten praxisnah erläutert werden. Ein weiteres Highlight sind die beschriebenen zehn Beispielprojekte, die einem helfen, sich in die vielfältigen Möglichkeiten des Raspy einzuarbeiten und Ideen für eigene Projekte liefern. Das Taschenbuch zeigt die Abbildungen leider nur in schwarzweiß, aber das zusätzlich beim Kauf enthaltene E-Book (kann via Code von der BMU-Seite heruntergeladen werden) ist durchgängig farbig. Zusammenfassend kann ich das Buch empfehlen, da es die wichtigsten Informationen zum Raspberry Pi enthält und man (als Anfänger) die aufwendige Suche nach den Details im Internet ersparen kann.

  9. blank

    Ingo Schuster

    Gut: -Thema Aktoren… -verständlich Aufgebaut -für Einsteiger geeignet Verbesserungsvorschläge: – Kommentare in Textfeldern fehlen – tkinter für das Erstellen von Oberflächen – Sensoren Anbindung an Bus Typen ausführlicher, onewire Bus fehlt komplett – mehr Beispiele zu den Sensoren – der Projektteil ist etwas dünn, im Prinzip sind es ähnliche Projekte wie in anderen Raspberry Pi Büchern

  10. blank

    Anonymus User 243316756

    Bis vor kurzem kann ich Raspberry Pi nur vom Hören und wurde dadurch neugieriger. Ein Freund von mir hatte schon seine ersten Erfolg damit gefeiert und es ist wirklich extrem cool, was man damit alles machen kann. Auf der Suche nach einem guten Einstieg in das Thema bin ich bei diesem Buch gelandet. Natürlich muss man sich noch die nötige Ausrüstung besorgen, aber mit diesem Buch hat man gleich einen guten Ratgeber (und das auf deutsch!), der einen diesen Einstieg erleichtert. Wenn man nur wenig Ahnung hat, dann hat man in den ersten Kapiteln die Möglichkeit sich die notwendige Theorie anzueignen. Hier wird auch die Geschichte des Einplatinencomputers und die bisher auf dem Markt befindlichen Modelle werden dargestellt. Als Python-Anwender konnte ich schnell in den Praxisteil springen. Alles was man über Python (erstmal) wissen muss, wird in dem Buch vorgestellt. Für die höhere Programmierung sollte man sich schon langfristig mehr Wissen in Python aneignen. Im Buch werden 10 Projekte vorgestellt, mit denen man ein umfangreiches Repertoire sich erwirbt. Mit der benötigten Ausrüstung und diesem Buch kann meiner Meinung nach all diese Projekte erfolgreich erledigen. Natürlich braucht das Thema Raspberry auch viel Zeit und Geduld, aber mit diesem Buch hat man alles aus einer Hand. Das Buch liest sich einfach und alle Punkte werden gut und ausführlich erklärt. Ich bin mit meinem Kauf absolut zufrieden!

Rezension schreiben  >